Bestellen Sie jetzt telefonisch

bequem, schnell & kundenfreundlich

NULL
Gültig bis: 12-12-2016
 

Rollladenpanzer Anordnung und Montage

Rollladenpanzer passend für Ihren Bedarf

– Panzer aus Kunststoff & Aluminium

Rollladenpanzer dienen zum Austausch bzw. Einbau in eine vorhandene Rollladenanlage. Unsere Rollladenpanzer werden komplett zusammengebaut und aufgerollt geliefert. Ständige Produkt und Produktionskontrollen gewährleisten 1. Wahl-Erzeugnisse. Unterhalb haben wir eine kurze Auflistung der Unterschiede zwischen einem Kunststoff- und Aluminiumpanzer für Sie vorbereitet.

Rollladenpanzer Profile im Vergleich
Material PVC ALU
preiswert
gute Schall- & Wärmedämmung
gegen seitliches Verschieben arretiert
Schutz vor Ausbleichen/Vergilben bei Sonneneinstrahlung
wirkt abschirmend gegen Mobilfunkstrahlung
hohe Windstabilität
guter Widerstand gegen Einbruchversuch
zieht Staub durch statische Aufladung an
kein Durchschlag bei Hagel möglich
größere Flächen baubar
preise ab 25,90 € 49,90 €
Produktkonfigurator PVC Panzer Konfigurator ALU Panzer Konfigurator

Kunststoffpanzer

Kunststoff (PVC) hat sich mittlerweile als Standard beim Rollladenvertrieb etabliert aus dem Grund, dass sich Kunststoffpanzer durch ein hohes Nutzen und eine Langlebigkeit auszeichnen, was mit einem günstigen Preis verbunden ist.

Unsere Kunststoffpanzer weisen eine hohe Stabilität und ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit auf. Die PVC Panzer mit extrudierter Hohlkammer sind in den Profilgrößen PK 37, PK 45, PK 52 erhältlich und sind kompatibel mit unseren Aluminium Profilen. Die Endleiste aus Aluminium mit einem Gummikeder gehört bei uns zum Standardlieferumfang und sorgt für zuzügliche Stabilität des Rollladens, sowie verhindert das anfrieren an der Fensterbank.

Des Weiteren überzeugt unser PVC Panzer mit seiner hohen Windlaststabilität dank Windklassenprüfung, hier die Einstufung der Windwiderstandsklassifizierung.

Durch hervorragende Ergebnisse bei der Wärmedämmung ist der PVC Panzer bei kleineren und mittleren Fenstergrößen der am häufigsten eingesetzte Rollladenbehang.

Aluminiumpanzer

Aluminium (ALU) und somit auch Rollläden aus ALU sind aufgrund der Materialeigenschaften extrem langlebig. Dank der hohen Stabilität und Robustheit gegenüber äußeren Einflüssen können Profile aus ALU über Jahrzehnte im Einsatz bleiben, da sie weder ausbleichen (UV-Licht-beständig) noch werden sie mit der Zeit brüchig. Die Dicklackbeschichtung bleicht nicht aus und muss nie wieder gestrichen werden. Durch die schmutzabweisenden Eigenschaften ist der Rollladen leicht zu reinigen.

Unsere Aluminiumpanzer sind extrem stabil, dank der doppelwandigen Profile und bieten den höchstmöglichen Schutz vor Unwettereinflüssen. Die seitlichen PVC Arretierklips verhindern das Verschieben der Stäbe und verbessern das Laufverhalten des Behangs. Die ALU Panzer aus doppelwandigen Aluminium mit einer PU-Isolierausschäumung (Pulyurethan) sind in den Profilgrößen PA 37, PA 45, PA 52, PA 55 erhältlich und sind kompatibel mit unseren Kunststoff Profilen. Des Weiteren bieten ALU Panzer durch ihre stabile Bauart eine gute Einbruchhemmung, sowie dunkeln bis zu 99% das Fenster und werden Blickdicht geschlossen.

Aluminiumrollläden können den Wärmeverlust im Winter über das Fenster um bis zu 45% vermindern. Ein Großteil der Wärmestrahlung im Sommer wird vom Rollladen reflektiert, somit bildet das Luftpolster zwischen Rollladen und Fenster eine effektive Isolationsschicht.

Maßanleitung

Anbei finden Sie eine Maßanleitung für unsere Panzer. Bitte beachten Sie die Werte der unten aufgeführten Zeichnungen.

Zur Ermittlung der Fertigbreite messen Sie bitte von Innenkante Führungsschiene links bis Innenkante Führungsschiene rechts und ziehen Sie von dem ermittelten Maß insgesamt 10 mm (5mm je Seite) ab.

Zur Ermittlung der Fertighöhe des Rollladenbehangs messen Sie bitte von der Fensterbank bzw. dem Auflaufpunkt bis zur Oberkante des Rollladenkastens.

Breite = B - 10 mm
Höhe = H

Ermittelte Fertigbreite

Ermittelte Fertighöhe

Kunststoff Panzer (PVC) Aluminium Panzer (ALU)
Profil PK 37 PK 45 PK 52 PA 37 PA 45 PA 52 PA 55
Technische daten
Deckbreite 37 mm 45 mm 52 mm 37 mm 45 mm 52 mm 55 mm
Nenndicke 8 mm 11,5 mm 14 mm 8,3 mm 8,5 mm 13,8 mm 13,5 mm
Max. Rollladenbreite ca. 1,6 m ca. 2 m ca. 3 m ca. 3 m ca. 3,5 m ca. 4 m ca. 4,9 m
Max. Rollladenfläche ca. 3 m2 ca. 3,5 m2 ca. 4,3 m2 ca. 7 m2 ca. 7,5 m2 ca. 8 m2 ca. 12 m2
Rollladenhöhe Welle Ø 40 mm Welle Ø 60 mm Welle Ø 60 mm Welle Ø 40 mm Welle Ø 60 mm Welle Ø 60 mm Welle Ø 60 mm
125 cm 10.6 cm 13,6 cm 14,0 cm 12,0 cm 13,4 cm 13,9 cm 16,0 cm
150 cm 11,5 cm 14,5 cm 15,3 cm 12,8 cm 14,2 cm 15,1 cm 17,5 cm
175 cm 12,0 cm 15,1 cm 16,2 cm 14,0 cm 15,1 cm 15,9 cm 18,5 cm
200 cm 12,8 cm 16,4 cm 17,0 cm 14,3 cm 15,8 cm 16,8 cm 19,5 cm
225 cm 13,8 cm 17,1 cm 17,8 cm 15,5 cm 16,5 cm 17,5 cm 20,0 cm
250 cm 15,0 cm 18,0 cm 18,8 cm 16,3 cm 17,3 cm 18,5 cm 21,5 cm
HINWEIS: Ballendurchmesser: Rollladenhöhe (cm) Raumbedarf = Ballendurchmesser + 2 cm




Ein Rollladen wickelt nie kreisrund. Das Außenmaß eines aufgewickelten Rollladens wird häufig als Ballendurchmesser bezeichnet, der aber nicht das unrunde Aufrollverhalten bei der Rotation berücksichtigt.

Mit der Angabe des Rotationsdurchmessers zuzüglich eines Sicherheitszuschlages (mindestens 10 mm an allen Seiten), kann man genau den benötigten Rollraum bestimmen.

Bedienungs- und Wartungsanleitung

für Rollläden mit Gurt- oder Kurbelbedienung

Verhalten bei Hitze

Bei Verwendung von Rollläden als Sonnenschutz empfehlen wir Ihnen, diese nicht vollständig zu schließen, so dass eine Hinterlüftung gewährleistet ist. Bei Kunststoffrollläden wird außerdem die Gefahr von Verformung verringert.


Verhalten bei Kälte

Bei Frost kann der Rollladen anfrieren. Vermeiden Sie eine gewaltsame Betätigung und verzichten Sie bei festgefrorenem Rollladen auf ein Öffnen oder Schließen.


Verhalten bei Sturm

Schließen Sie bei stärkerem Wind Ihre Fenster. Sorgen Sie dafür, dass auch in Ihrer Abwesenheit kein Durchzug entstehen kann.

Achtung: Geschlossene Rollläden können bei geöffnetem Fenster nicht jeder Windlast widerstehen. Die angegebene Windklasse ist nur bei geschlossenem Fenster zu gewährleisten.


Pflege

Um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, die Oberfläche des Rollladens regelmäßig zu reinigen. Entfernen Sie Schmutz oder Gegenstände in den Führungsschienen. Zur Reinigung der Oberflächen verwenden Sie geeignete Reiniger.


Wartung / Hinweis

Der Rollladenkastendeckel ist eine Wartungs- und Revisionsklappe. Er sollte deswegen auf jeden Fall zugänglich bleiben (Schrauben freihalten, nicht übertapezieren)!

Farbpalette PVC 37 mm PVC 45 mm PVC 52 mm
45 beige
46 weiß
47 grau
412 altweiß
-
415 hellelfenbein
-
408 holzhell
-
409 oregon
-
411 holzdunkel
-
422 graubraun
-
Farbpalette ALU 37 mm ALU 45 mm ALU 52 mm ALU 55 mm
245 beige
246 weiß
-
247 grau
-
11 silber
26 seidenweiß - - -
7 achatgrau - - -
213 cremeweiß
- -
415 hellelfenbein
- -
202 grauweiß
- -
28 holzhell
- -
411 holzdunkel - -
12 braun - -
9 golden oak
- -
222 graubraun
- -
216 anthrazitgrau
- -
205 moosgrün
- -
214 perlweiß
- - -
218 antikweiß
- - -
246 weiß
- hellgrau
247 grau
11 silber
12 braun
C33 mittelbronce
C34 dunkelronce
213 cremeweiß
205 moosgrün
216 anthrazitgrau
415 hellefenbein
222 graubraun
202 grauweiß