Bauseitiger Motoreinbau

Wenn Sie den Rollladen zum bauseitigen Einbau eines Motors bestellen, wird der Rollladen komplett mit der ausgewählten Welle, einer Walzenkapsel und dem auf der Welle aufgewickelten und gelagerten Rollladenbehang geliefert.

Die Walzenkapsel dienst zur Transportsicherung der Stahlwelle. Nachdem Sie die den Rollladenbehang ausgerollt haben bis die Welle zu sehen ist, entnehmen Sie die Walzenkapsel und schieben den Rollladenmotor in die Welle.

Bitte beachten Sie, dass der Lieferung kein Motorlager beiliegt – dieses ist grundsätzlich im Lieferumfang des jeweiligen Motors enthalten.