Entriegelung

SCHUBRIEGEL

Der Schubriegel ist eine mechanische Verriegelung von Innen. Der Schubriegel dient zur Sicherung gegen ein Aufschieben des Tores von außen. Der Riegel ist im Standardlieferumfang bei Handbedienung im Pries enthalten und wird im Werk vormontiert. Die Montageseite wählen Sie von Innen aus.

Entriegelung

RIEGELSCHLOSS

Der verschließbare Handgriff, dient zur Verriegelung der Sektionaltore. Ein Montagesatz besteht aus einem Steueraggregat (Schloss) mit zwei Drehknöpfen, ein Zylinderschloss mit Schlüssel und einem Steuermechanismus mit Schubriegel. Steueraggregat und Steuermechanismus sind durch ein Zugseil miteinander verbunden. Beim Handantrieb bitte beachten, dass bei Auswahl des Riegelschlosses die minimale Sturzhöhe 115mm beträgt.

Bitte beachten Sie, dass beim Motorantrieb und der Wahl eines Riegelschlosses, ein Drahtseil/Kabel zur Entriegelung des Deckenantriebs benötigt wird. Dieses wählen Sie im Konfigurator in zwei Längen aus, 4500 mm oder 6000 mm.

AUßENANSICHT

INNENANSICHT

Der Deckel des Handgriffs von Innen ist in der Farbe grauweiß RAL9002 erhältlich.

Entriegelung

NOTENTRIEGELUNG VON AUßEN

Das Entriegelungssystem dient zur Entriegelung von außen des Deckenantriebs und wird bei Sektionaltoren aller Umlenkungsart verwendet.

Bei automatisch betriebenen Toren ist es notwendig eine Möglichkeit zur Notentriegelung des Antriebes außen an der Garage anzubringen. Diese bequeme und kompakte Entriegelungsvorrichtung gewährt, z. B. bei einem Stromausfall, eine einfache Umschaltung des Tores auf manuelle Bedienung.

Die Kabellänge beträgt 4,5 m.